Erste: Überzeugender Sieg in Korschenbroich

Klub | 26.03.2018

Von der 1. Minute an bestimmte der Spielverein auf der Buckelpiste in Korschenbroich das Geschehen. Andre Jakuszeit legte bereits in der 6. Minute den Grundstein für den Sieg. Eine kurze Unachtsamkeit in der neu formierten 4-er Kette brachte den überraschenden Ausgleich.(10.min)
Davon nicht sonderlich beeindruckt legte Peter Vollenbroich 4 Minuten später sein 13. Saisontor nach. Norman Schake und Marc Neues schraubten das Ergebnis bis zum Pausentee auf 1:4 (31./44.)in die Höhe.


Nach der Pause blieben die Jungs rund um Kapitän Andreas'Drille'Sommer ruhig und spielten souverän bis zum Ende. Dominik Reinartz 60. und Benny Hoefs 82. erhöhten noch auf 1:6.

Besonders erwähnen sollten wir noch, dass Sven Heumann heute 90 Minuten vollen Einsatz gezeigt hat und absolut keinen Zweikampf verloren hat. Unfassbar wenn man bedenkt, dass der Kerl eigentlich nie Lust hat.

Jetzt holen wir uns noch den ersten Sonnenbrand im Biergarten vom Vereinsheim Nahdran SportlerTreff. Weiter geht's am Gründonnerstag zu Hause gegen Giesenkirchen. Anstoß an der Jahnstraße ist um 19:30 Uhr. (Bericht: P.Vollenbroich)
SV 1909 Otzenrath
1:1
TuS Liedberg
Sonntag, 16.12.18 - 12:30 Uhr
RedStars M'Gladbach II
-:-
SV 1909 Otzenrath
Verein Sp. Diff. Pkt.
TuS Liedberg 7 14 +11 23
SV 1909 Otzenrath 8 14 +15 22
SV Schelsen 9 14 -4 20
Alle Platzierungen anzeigen