Zweite schlägt Red Stars 2 - Erste verliert 1:0

Klub | 29.04.2019

Einen ganz schlechten Tag erwischte die Erste Mannschaft beim Spiel am Samstagnachmittag beim FC Maroc Mönchengladbach. Auf dem Aschenplatz von Victoria Rheydt kam die Mannschaft von Trainer Olaf vom Ende über die gesamte Spielzeit nicht ins Spiel und hatte mit dem Spielbelag ihre Probleme, sodass spätestens nach der Mittellinie oder wenigen Pässen der Ball wieder in den Reihen des Gastgebers landete. Zur Pause wechselte der Spielverein gleich zwei Mal, aber auch die taktische Umstellung half nichts. Kurz nach der Pause kam die Heimmannschaft dann frei vor dem Tor des SV zu einem Abschluss der zum 1:0 führte.

All zu viel hatte der Spielverein dann nicht mehr entgegen zu setzen. Lediglich in den Schlussminuten wurde man das erste mal durch lang geschlagene Bälle gefährlich, blieb aber ohne Torerfolg. Durch die guten Spiele in der vergangenen Woche hatte man sich ein leichter Polster auf die Verfolger geschaffen, welches nun nun mit dieser Niederlage wieder etwas geschrumpft ist.

Zweite gewinnt deutlich gegen Red Stars

Das es derzeit bei der Zweiten Mannschaft enorm verbessert läuft, ist der Arbeit des Trainerteams Ralf Mayer und Norbert Föhlisch zu verdanken. Umso mehr freut es den Spielverein das Beide vor dem Anpfiff der Partie ihre Zusage für die weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison bekannt gaben. Auch in der Mannschaft schien diese Zusage bestens anzukommen und drehte in der Partie am Freitagabend gegen Red Stars 2 richtig auf. Mit einem tollen Auftritt führten die Mannschaft bereits zur Pause mit 4:0 durch ein Eigentor und die beiden Tore von Jordan Treppner, sowie einem von Ben Andler.

In der zweiten Hälfte ließ der SV allerdings nichts mehr anbrennen und schaltete in den letzten Spielminuten einen Gang runter, sodass man zwar noch die Tore zum 4:2-Endstand kassierte, aber die drei Punkte zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr brachte.

Damit holen die Schwarz-Weißen in der Tabelle nach und nach auf und steht nun auf Platz 10 der Tabelle mit jeweils vier Punkte nach oben und unten abstand.

Weiter geht es für die Zweite am 5. Mai mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht Viktoria Rheydt 2. Die Erste trifft bereits am Freitagabend zuhause auf den SV Schelsen.
Spfr. Neersbroich II
3:2
SV 1909 Otzenrath
Donnerstag, 23.05.19 - 20:00 Uhr
SV 1909 Otzenrath
-:-
BW Meer
Verein Sp. Diff. Pkt.
Red Stars 2 5 26 +17 48
SV 1909 Otzenrath 6 26 +22 42
TuS Liedberg 7 26 +2 36
Alle Platzierungen anzeigen